Allgemein Alpin Harzer Zwergen Cup Presse

Harzer-Zwergencup 2022 startet am Samstag in Braunlage

Planmäßig kann am kommenden Samstag 15.1. 2022 die Rennserie um den Harzer-Zwergencup starten. Alpine Skikinder im Alter von 3 bis 12 Jahren habe hier die Möglichkeit einmal Rennluft zu schnuppern und sich in den Slalomstangen zu versuchen. Das in 2 Durchgängen ausgetragen Skirennen wendet sich an Rennanfänger bis hin zu erfahrenen Rennkindern. Das erste Rennen wird vom WSV Braunlage am Hexenritt durchgeführt.

Trotz der geringen Schneeauflage hat es die Wurmseilbahn zugesagt, dass Rennen an Ihrem Schlepplift stattfinden zu lassen. Da die Pisten für das parallele Durchführen von einem Skirennen und den touristischen Skilauf noch zu schmal sind, wird der erste Start bereits um 08:00 Uhr am Samstagmorgen stattfinden. Diese besondere Möglichkeit wird nur durch das großzügige Entgegenkommen der Wurmbergseilbahn möglich.

Besonders nach einer Rennpause von 2 Jahren freuen sich alle Beteiligten nun endlich wieder ein Skirennen ausrichten zu können. Die Veranstalter hoffen möglichst viele Kinder wieder in den Schnee zu bringen.

Teilnehmer melden Sich bitte bis Donnerstag 18:00 bei der WSV Sportwartin Nicole Günther untern nicole.braunlage@gmx.de

Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor Rennbegin möglich.

Der zweite Zwergen-Cup, der für Sonntag 16.1.2022 geplant war, entfällt und wird zu einem späteren Termin nachgeholt. Insgesamt sind sechs Rennen um den Harzer-Zwergen-Cup geplant, von denen die Besten drei in die Gesamtwertung einfließen. Am Ende der Saison winken den Ski-Zwergen tolle Pokale und Sachpreise. Weitere Informationen findet man auf der Webseite des Niedersächsischen Skiverbandes, nsv-ski.de

Ansprechpartner:

Koordinator Zwergen-Cup ; Kai Greten: kontakt@kaigreten.de;  0170 6373190    

Das Reglement zum Harzer-Zwergen-Cup findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.